AMTV

Aktuelles aus dem Verein

Weiterhin Sportangebote für kleinere Gruppen

Auf Grund der Pandemie-Entwicklung mit leider weiterhin steigenden Fallzahlen, gelten wieder neue Regeln für den Sportbetrieb in Hamburg.

Durften nun erstmals wieder Sportgruppen von 20 Kindern unter 14 Jahren im Freien stattfinden, ist jetzt wieder nur noch eine Gruppengröße von 10 Kindern erlaubt. Aber immer noch besser, als gar kein Sport!

Von Leichtathletik über die Ballsportarten bis zum Tanzen und Schwimmen finden „Draußen“ weiterhin viele Angebote statt. Der AMTV spricht seinen Trainer*innen hierfür einen großen Dank aus. Deren Kreativität macht es möglich, z.B. Trockenschwimmen anzubieten oder auch kurzfristig ganz neue Angebote zu erstellen und durchzuführen.

Wie es nach Ostern weiter gehen wird, ist noch unklar. Fest steht aber, dass der AMTV immer eine Lösung findet.

Sport beim AMTV findet derzeit auf der Tennisanlage, dem Gelände der Sporthalle Nienhagener Straße, im Sportpark Rahlstedt, im Strandbad Farmsen oder auf Laufstrecken statt. 

Originalbeitrag: https://www.amtv.de/aktuelle-informationen-zum-coronavirus.html